Update, 15.01.2020

Swiss Snooker COVID-Massnahmen bis Ende Februar 2021

Der Bundesrat hat am 13.01.2021 weitere COVID-Massnahmen im Kampf gegen das Corona Virus bekannt gegeben.

Folgende Massnahmen betreffen den Swiss Snooker Spielbetrieb:

Gastrobetriebe, Freizeit- und Sportbetriebe müssen ab Montag, 18. Januar 2021 vollständig schliessen

Öffentliche Veranstaltungen sind verboten

Sportliche Aktivitäten mit mehr als 5 Personen sind nicht erlaubt

Diese Massnahmen schränken die Möglichkeiten verunmöglichen den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Nach eingehender Prüfung der momentanen Sachlage schliesst sich der Swiss Snooker Vorstand der Empfehlung des Bundesrates an und trifft folgenden Entscheid:

Die Schliessung des Spielbetriebs verlängert bis mindestens Sonntag, 28. Februar 2021. Dies gilt für alle von Swiss Snooker bewilligten Turniere.

Wir sind uns bewusst, dass dieser Entscheid nicht für alle optimal ist.
Jedoch sieht sich der Vorstand von Swiss Snooker in der Verantwortung, den Kampf gegen das Virus zu unterstützen.

Der Vorstand wird die Entwicklung der Situation weiterverfolgen und behält sich das Recht vor, den aktuellen Entscheid allenfalls veränderten Situationen anzupassen.

Vorstand Swiss Snooker

Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Ankündigung TK - Swiss Snooker | 04.06.2013 09:36 Uhr | 1961x Gelesen

Lizenzbestellung 2013/14 ab sofort offen!

Liebe Snooker Spieler

Die Saison 2012/13 ist beendet. Mit Alexander Ursenbacher wurde in der Einzelmeisterschaft ein grandioser Schweizermeister erkoren. Sein Weg geht nun weiter und er versucht es nach seinem riesen Erfolg an der Q-School in Sheffield an der Weltspitze. Schon in Kürze wird der junge Basler am 1. Maintour Turnier teilnehmen. Wir werden selbstversändlich auf Swiss Snooker darüber berichten so gut wir können. Doch auch wir müssen uns zuerst auf die neue Situation einspielen. Der gesamte Schweizer Verband wünscht Alexander viel Glück und Erfolg. Wer Alexander Ursenbacher unterstützen möchte, kann dies nach wie vor über den Spendebutton auf www.snooker.ch. Jeder Betrag wird dem 17. Jährigen helfen seinen, und auch unseren Traum "mal einen Schweizer Spieler auf der Profitour beobachten zu dürfen" zu verwirklichen.

Auf nationaler Ebene geht es nun weiter mit der Bestellung der neuen Lizenzen. Die TK hat Heute in Zusammenarbeit mit den Clubs und Hallen der Schweiz die Spieltermine 2013/14 festgelegt. Dies vorerst für QT, Open, Einzel, Doppel und SM, sowie für den Swiss Snooker Cup 2013/14. Der neue Swiss Snooker Cup umfasst neu 22-24 Turniere, verteilt auf die gesamte Schweiz. Neu wird die Snooker Gemeinschaft bereichert mit einem neuen Club und angehörigen Lizenzspielern aus Martigny. Wir freuen uns und heissen Sie herzlich willkommen. Aufgrund der relativ kleinen Infrastruktur können im Wallis jedoch ausschliesslich 1-2 SSC Turniere durchgeführt werden.

Ebenfalls zurück gemeldet hat sich der Four Dolphins Club in Steinach. Wir werden auch dort eine SSC Runde durchführen. QT-Runden wird es erneut 7 Stück geben, wobei die Runde 4 das Pflichtturnier darstellen wird. Opens werden mindestens 4-6 Stück stattfinden. Zwei sind bereits definitiv. So das Döttinger Open und das Christmas Turnier im Aargau. Mehr dazu erfahrt Ihr im Turnierkalender!

Sämtliche Reglemente, sowie die Delegiertenversammlung 2013 ist in Vorbereitung. Wir werden sicher noch die Eine oder Andere Änderung und Verbesserung zur letzten Saison präsentieren. Der Vorstand ist stetig dabei das System zu optimieren. Auf jedenfall könnt Ihr schon mal den Turnierkalender unter www.snooker.ch/kalender.asp als Eröffnung der neuen Saison betrachten. Gerade in Sache Opens und evtl. auch Turnierorte für QTs wird es jedoch noch einzelne Änderungen geben. 

Zum Swiss Snooker Cup können wir schon einige Änderungen kommunizieren. Wir haben unter anderem ein wenig das Startgeld nach unten angepasst. Weiter haben wir neu 22 Turniere welche evtl. noch auf 24 erweitert werden. Diese Anzahl von Turnieren ermöglicht uns die Ostschweiz zu aktivieren. Wir werden versuchen mit Frauenfeld, Rankweil (AUT) und Steinach alle Spieler dieser Region zu gewinnen für die 6-Reds-Snooker Wochenturnierserie. Die Menge der Turniere ermöglicht uns bei gleichem Erfolg wie im letzten Jahr, ein noch lukrativeres Schlussturnier zu veranstalten, welches ebenfalls in der Disziplin 6-Reds Snooker durchgeführt wird. Doch vorerst auch nicht zuviele Informationen, wir lassen es auf uns zukommen. Die Nachfrage wird das Angebot bestimmen. Das genaue und überarbeitete Swiss Snooker Cup Reglement werden wir in Kürze auf der Homepage veröffentlichen.

Dies sind mal ein paar Informationen zur neuen Spielsaison. Im Verband sehen wir uns in unserer Arbeit mit der Entwicklung des letzten Jahres und den erhaltenen Feedbacks von Veranstaltern und Spielern bestätigt. Wir hoffen das der Aufwärtstrend auch in der neuen Saison anhalten wird.

Somit möchten wir also die Lizenzbestellungen für die neue Saison ab sofort eröffenen. Die Lizenz für die Spielsaison 2013/14 kann ab sofort über die Rubrik Lizenzwesen (http://www.snooker.ch/lizenzwesen.asp?rub=lizenzantrag) beantragt werden.

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 

Update, 15.01.2020

Swiss Snooker: Mesures COVID jusqu’à fin février 2021

Le 13.01.2021, le Conseil fédéral a ordonné de nouvelles mesures COVID en matière de lutte contre le coronavirus.

Les mesures suivantes concernent le déroulement des compétitions de Swiss Snooker:

Les établissements de restauration, les installations de sport et de loisirs doivent fermer totalement dès le lundi 18 janvier 2021.

Les manifestations publiques sont interdites.

Les activités sportives avec plus de 5 personnes ne sont pas autorisées.

Ces mesures limitent la possibilité de maintenir les compétitions.

Après un examen approfondi de la situation actuelle, le comité de Swiss Snooker se rallie à la recommandation du Conseil fédéral et prend la décision suivante:

L’arrêt des compétitions sera prolongé jusqu’au dimanche 28 février 2021. Cela concerne principalement les tournois homologués par Swiss Snooker.

Nous sommes conscients que cette décision n’est pas optimale pour tous.
Cependant, le comité de Swiss Snooker estime qu’il est de sa responsabilité de soutenir la lutte contre le virus.

Le comité continuera à suivre l’évolution de la situation et se réserve le droit d’adapter la décision actuelle à d’éventuels changements de situation.

Comité de Swiss Snooker