Turniere
 
22.06.2024
Shoot Out Vétroz
06.07 - 07.07.2024
Snooker Summer Open
23.08 - 24.08.2024
Snooker Vétroz Open
23.10 - 27.10.2024
Bern Open
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Erich Salzmann | 09.06.2024 19:51 Uhr | 107x Gelesen

4. Jugendturnier mit ein paar Überraschungen

Gleich 10 Jungs waren am vierten Jugendturnier der Saison dabei - ein neuer Rekord in der Saison. Neben den erwarteten Resultaten gab es diesmal auch ein paar Überraschungen.

Um dem unterschiedlichen Niveau und auch dem Durchhaltevermögen aufgrund des Altersunterschiedes Rechnung zu tragen, wurden zuerst Gruppenspiele mit nur einem Frame pro Match gespielt.

In der ersten Gruppe gab es bereits im zweiten Umgang eine faustdicke Überraschung. Matteo, der älteste der drei Bidwell-Brüder gewann gegen den Turnierfavoriten Aizaz. Dieser schaffte es dann trotzdem, wenn auch nur dank dem Sieg in der Direktbegegnung, die Gruppe vor Louis Marti zu gewinnen. Der Achtjährige hatte seine anderen drei Spiele gewonnen und immer wieder mal die erwachsenen Zuschauer mit schönen Stössen begeistert.

In der zweiten Gruppe gab es ebenfalls eine Überraschung, wenn auch nicht ganz so gross. Muxi hatte sein Potential schon mehrfach angedeutet. Im entscheidenden Spiel gegen Ali Sina konnte er mit zwei schönen langen Bällen Pink und Schwarz zum Sieg lochen. Weil Muxi damit Gruppensieger wurde, lauteten die Halbfinalpaarungen für einmal anders als erwartet.

Ali Sina und Aizaz trafen bereits im Halbfinale aufeinander, während Muxi und Louis im anderen Halbfinale um den Einzug ins Endspiel kämpften.

Damit für die übrigen Spieler nicht bereits nach 4 Frames Feierabend war, durften sie noch je einen Bo3-Match um die hinteren Ränge spielen.

Platz 5 + 6: George Mansfield vs. Flynn Marti - 2:1 (48:43, 22:45, 47:15)

Platz 7 + 8: Matteo Bidwell vs. Yannes von Däniken - 2:0 (78:66, 39:12)

Platz 9 + 10: Fabio Bidwell vs. Alessio Bidwell - 1:1 (61:48, 27:56, 48:48, vorzeitig beendet)

In Halbfinal 1 legte Ali Sina vor. Aber wie schon oft, behielt Aizazdie Ruhe, glich aus, und verbuchte dann auch den dritten, entscheidenden Frame für sich.
Im Halbfinal 2 konnte Muxi seiner Favoritenrolle gerecht werden, wobei Louis allerdings in beiden Frames lange gut mithalten konnte.

Der Final war, wie auch schon vorher viele Matches, eher ein Krampf. Aizaz würgte sich irgendwie durch. Muxi konnte die offensichtlich schwache Tagesform seines Gegners nicht ausnutzen, spielte oft etwas zu hastig, wodurch seine Loch-Quote auch tiefer als möglich blieb. Am Ende holte sich Aizaz den vierten Sieg im vierten Anlauf, und Muxi war trotz Niederlage durchaus zufrieden mit seinem zweiten Platz.

Herzliche Gratulation an die beiden Finalisten. Aber auch allen anderen Jungs ein "Bravo" für die gezeigten Leistungen.
Vielen Dank an Urs, Billy, Vlad und Michael für ihren Einsatz als Schiris. Das hat vor allem den neuen Jungs geholfen, und deutlich mehr Ruhe und Fluss in das Turnier gebracht. Und herzlichen Dank an Franz und das Benteli's für die Durchführung des Turniers.

PS: Als kleine Randnotiz: An diesem Turnier haben wir gesehen, wie wichtig es für die Jungs ist, dass sie lernen zu verlieren. Damit meine ich, dass sie Niederlagen verdauen können, und dann tapfer und eisern weiterkämpfen. Jungs wollen natürlich immer gewinnen. In einem Teilnehmerfeld mit sehr grosser Altersspanne und auch sehr unterschiedlicher Erfahrung, ist es gerade für Neueinsteiger oft hart. Da ist es unbedingt notwendig, dass sie gelernt haben, eine gelegentliche Träne tapfer wegzuwischen, und es im nächsten Spiel nochmals versuchen. Und nochmals, und nochmals...

 

  Termin - Details

09.06.2024
4. Jugendturnier 2024 JUG
- Sonntag 11:00 Uhr Groups  Bern   
- Sonntag 15:00 Uhr 4er K.O.  Bern     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 
 
Weiteres
 
Flyer - Swiss Snooker
Bestellungen / Commandes