Turniere
 
01.07 - 02.07.2023
Benteli's Summer Open
28.07 - 29.07.2023
Snooker Vétroz Open
12.08.2023
Vétroz-Snooker Shoot Out
25.08 - 26.08.2023
Snooker Vétroz Open
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Erich Salzmann / Jürg Alder | 07.05.2023 09:23 Uhr | 126x Gelesen

Gleich vier neue Saisonsieger in QT-Runde 3

Sowohl in der Liga A wie auch der Liga B wurden die QT's der Runde 3 von Spielern gewonnen, welche in dieser Saison noch keinen Sieg verbucht hatten. Damit bleibt die Situation an den Tabellenspitzen spannend.

Liga A, Bern

Das im DKO-Modus gespielte Turnier bot ein durchzogenes Bild. Einige Favoriten mussten bereits in der Hoffnungsrunde die Segel streichen. So verlor Alain Vergère gegen Kevin Wegmann und Marvin Losi zog gegen den Junioren Jenson Schmid den Kürzeren.

Die beiden Aufsteiger Jenson Schmid und Pascal Arnold konnten sich bis in den Viertelfinal durchkämpfen (Pascal direkt, Jenson via Hoffnungsrunde), wo sie dann aufeinandertrafen. Hier gewann Jenson mit 3:1.

Am anderen Ende des Spektrums waren zwei altbekannte Gesichter. Sowohl Jonni Fulcher wie auch Risto Väyrynen verloren je ein einziges Frame (notabene beide gegen Sener Karakurum) bis zum Einzug in den Final. Im Halbfinal gewann Jonni gegen Jenson, während Risto gegen Daniel Meyer siegte.

Der Final wogte hin und her. Erst im vierten Frame konnte Jonni ein erstes Break von 46 Punkten erzielen und den Decider erzwingen. Davon unbeeindruckt holte sich Risto dank einem 80-er Break den ersten Saisonsieg.

Liga B, Döttingen

Kurzfristig war Döttingen als Ersatzturnierort für Basel eingesprungen, was sich dann wohl auch auf die Teilnehmerzahlen auswirkte.

Hirschi Joel konnte leider aus privaten Gründen nicht am Turnier teilnehmen. So blieben noch zwei Dreiergruppen, die dann pünktlich gestartet werden konnten.
Um 13:00 Uhr war die erste Gruppe bereits beendet. Johnny gewann vor Eyüp. Hannes hatte zwar ein 34er Break, konnte sich aber nicht durchsetzen. In der zweiten Gruppe hatten sich die drei Spieler reihum geschlagen. Alizaz gewann aber gegen Davide nur mit 2:1, was ihm leider zum Weiterkommen nicht mehr reichte.

Der Halbfinal konnte bereits um 14:15 Uhr starten. Beide Begegnungen gingen über die volle Distanz und endeten zeitgleich. Eyüp lochte zwar die letzte Schwarze aber leider auch die Weisse dazu, schade. Somit standen Konstantin und Davide im Finale. Beide zeigten sehr viel Geduld und taktisches Spiel. Immer wieder war ahhh, ohh oder neiiii zu hören. Nach über zwei Stunden sollte dann die letzte Schwarze das Spiel bei 50:50 entscheiden. Es dauerte aber nochmals fünf Minuten bis diese dann zu Gunsten von Konstantin fiel.

Beste Grüsse und auf bald, euer Billard-Club90 Döttingen

 

Liga B, Glattbrugg

Hier war das Teilnehmerfeld mit zwei 6-er Gruppen voll. Bei starker Konkurrenz konnte kein einziger Spieler alle fünf Matches für sich entscheiden. Oliver Wäfler und Jannick Kurzen qualifizierten sich in Gruppe 1, wobei es einzig das höhere Break war, mit welchem sich Jannick noch vor Junya Ogasawara einreihte. In Gruppe 2 lagen am Ende Stefan Hardegger und Rafael Giger mit je 4 Siegen vorne.

Stefan gewann im Halbfinal gegen Jannick mit 2:1 während Rafael Oliver mit 2:0 bezwang. Den Final konnte Rafael für sich entscheiden. Damit setzte er sich auch gleich an die Spitze der Liga-B-Rangliste.

 

Liga B, Vetroz

Auch hier war das Teilnehmerfeld voll, trotz Abwesenheit einiger einheimischer Spieler. Ergänzt wurde das Tableau durch vier Teilnehmer aus Bern.
In Gruppe 1 setzten sich die beiden Walliser Favoriten Stéphane Perret und Fabrice Loffredo durch, während es in Gruppe 2 die beiden Berner Roland Bürki und Pascal Ulrich schafften.

Im Halbfinal reüssierte je ein Walliser und ein Berner. Stéphane gewann gegen Pascal, während Roland Fabrice bezwang.

Stéphane Perret gewann den Final und holte sich seinen ersten Saisonsieg.

Rangliste nach 3 QT's:
Liga A: Jonni Fulcher, Daniel Meyer, Risto Väyrynen, Luis Vetter
Liga B: Rafael Giger, Jannick Kurzen, Fabrice Loffredo, Michael Batt


 

  Termin - Details

29.04.2023
SM 2023 – QT-A – R3 ALL
- Samstag 10:00 Uhr 16er D.K.O. L8  Bern     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 
 
Weiteres
 
Flyer - Swiss Snooker
Bestellungen / Commandes