Turniere
 
07.08.2021
Vetroz Shoot-Out
10.09 - 12.09.2021
Autumn Open
19.11 - 21.11.2021
2. Snooker Staufen-Open
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Guido Christoph / Erich Salzmann | 23.06.2021 10:09 Uhr | 213x Gelesen

2. Jugendturnier - die Dominanz der bisher Führenden ist gebrochen

Am vergangenen Sonntag fand in Basel das 2. Jugendturnier statt. Angemeldet hatten sich fünf Jugendliche, wobei die Region Bern zahlenmässig die Oberhand hatte.
Ein neues Gesicht schaffte es auf Anhieb bis in den Final.

Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden in der Distanz Best of 3. Der Erste und Zweite qualifizierten sich für das Finalspiel, welches ebenfalls Best of 3 gespielt wurde.

Die führenden der letzten zwei Jahre und auch des ersten Turniers der Saison, Jenson und Dan, kamen diesmal beide nicht so recht auf Touren. Jenson erzielte zwar mit 25 Punkten das höchste Break. Das Direktduell konnte Dan auch dank einem 24-er Break mit 2:1 gewinnen, ansonsten verlor er aber eine ganze Reihe von Frames sehr knapp. Jenson konnte zwar zwei Siege verbuchen, aber an diesem Tag waren der Berner Joel Hirschi und der erstmals teilnehmende Basler Muxhahid Jusaj deutlich besser in Form, und gewannen je drei ihrer vier Gruppenspiele. Das Direktduell gewann der Basler. Der Berner wurde aufgrund der Frame-Differenz aber trotzdem Gruppenerster. Jenson Schmid erreichte mit zwei Siegen den dritten Platz, und Aizaz Mumtaz sowie Dan Salzmann folgten auf den weiteren Plätzen. Aber zumindest musste keiner der Teilnehmer ohne einen Sieg nach Hause gehen.

Im Finalspiel mit Schiedsrichterunterstützung von Guido Christoph trafen dann Muxhahid und Joel wieder aufeinander. Zunächst sah es so aus, als könne der deutlich jüngere Muxhahid an seine Leistung aus den Gruppenspielen anschliessen, da er den ersten Frame für sich entscheiden konnte. Dann zeigte sich aber die Klasse von Joel, er holte sich klar den zweiten Frame. Der dritte Frame war ein echter Decider, das Spiel wogte hin und her, mal lag der eine vorne, dann holte der andere wieder auf. Bei Pink sah es so aus, als ob Muxhahid den Frame für sich entscheiden könne, doch er verschoss die relativ einfach liegende Farbe. Joel nutzte dann seine Chance, lochte Pink gefolgt von Schwarz und holte sich somit den Sieg und den Pokal im zweiten Jugendturnier der Saison. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Vielen Dank an die Teilnehmer und auch an die Organisatoren, die an diesem Sommertag das Turnier ermöglicht haben.
 

  Termin - Details

20.06.2021
SM 2021 – QT Jugend – R2 JUG
- Sonntag 10:00 Uhr Groups  Basel   
- Sonntag 16:00 Uhr 4er K.O.  Basel     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.