Turniere
 
14.12 - 16.12.2018
Christmas Open 2018
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
International Urs Freitag - Naticoach | 17.10.2018 09:26 Uhr | 152x Gelesen

IBSF U-16 Championships in St. Petersburg

Es war für Luis Vetter eine super Erfahrung in St. Petersburg. In der Tat wäre für ihn mehr als das Viertelfinale drin gewesen. Gegen Aaron Hill aus Irland war er beim Stand von 2:2 in einem Break und hat dann bei 37 eine relativ einfache Rote verschossen. Der Tisch wäre offen gewesen. Aaron hat dann die restlichen Kugeln gelocht und auch den 6. Frame für sich entschieden.
 
Luis zeigte zum Teil auch gute Longpots und Splitts, einmal war er auf Century Kurs und dann bei 84 eine einfache Grüne verschossen. Alle anderen Farben lagen auf dem Spot. Das Break war nicht einfach und dann ein leichter Fehler.
 
Es war eine Veranstaltung, wo man mal auch mit anderen Vertretern ausserhalb von Europa sich gut unterhalten konnte. Er herrschte eine freundschaftliche und respektvolle Stimmung.
 
Die Resultate:
 
Gruppenspiele
Luis Vetter – Artem Kolennikov
(11 Jahre , Weissrussland)
68:38, 68:18, 89(Break 40):13 3:0
Luis Vetter – Anton Goncharenko
(15 Jahre, Russland)
73:33, 82(74):1, 88 (49):5 3:0
Luis Vetter – Yazan Alhadad
(16 Jahre, Syrien) 
17:74, 37:59, 12:55 0:3
     
KO-Spiele    
Luis Vetter – Mario Paun
(15 Jahre, Rumänien)
62:22, 76:30, 62:24 3:0
Luis Vetter – Urii Mezenev
(14 Jahre, Russland)
79:15, 92(84):24, 72:1 3:0
Luis Vetter – Summer Margo
(16 Jahre, Indien)
68:32, 72:33, 14:69, 72(51):33 3:1
Luis Vetter – Aaron Hill
(16 Jahre, Irland)
61:26, 14:84, 28:81(43), 66:47, 37:77, 20:76 (56) 2:4
     
 
Weitere offizielle Infos zum Wettbewerb
http://www.esnooker.pl/turnieje/2018/ms16/en/ms16_2018.php
 
 
News Kommentare 2 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Die Kommentarfunktion steht nur Spielern mit Login zur Verfügung. Andere Personen können ihre Rückmeldungen und Kommentare an das Sekretariat richten: sekretariat@snooker.ch

 
 
Nirek Kaltenborn 18.10.2018 11:29 Uhr
 
 
Sebastian Lahrius 17.10.2018 16:20 Uhr
Tolle Leistung, weiter so!
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.