Update, 15.01.2020

Swiss Snooker COVID-Massnahmen bis Ende Februar 2021

Der Bundesrat hat am 13.01.2021 weitere COVID-Massnahmen im Kampf gegen das Corona Virus bekannt gegeben.

Folgende Massnahmen betreffen den Swiss Snooker Spielbetrieb:

Gastrobetriebe, Freizeit- und Sportbetriebe müssen ab Montag, 18. Januar 2021 vollständig schliessen

Öffentliche Veranstaltungen sind verboten

Sportliche Aktivitäten mit mehr als 5 Personen sind nicht erlaubt

Diese Massnahmen schränken die Möglichkeiten verunmöglichen den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Nach eingehender Prüfung der momentanen Sachlage schliesst sich der Swiss Snooker Vorstand der Empfehlung des Bundesrates an und trifft folgenden Entscheid:

Die Schliessung des Spielbetriebs verlängert bis mindestens Sonntag, 28. Februar 2021. Dies gilt für alle von Swiss Snooker bewilligten Turniere.

Wir sind uns bewusst, dass dieser Entscheid nicht für alle optimal ist.
Jedoch sieht sich der Vorstand von Swiss Snooker in der Verantwortung, den Kampf gegen das Virus zu unterstützen.

Der Vorstand wird die Entwicklung der Situation weiterverfolgen und behält sich das Recht vor, den aktuellen Entscheid allenfalls veränderten Situationen anzupassen.

Vorstand Swiss Snooker

Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Ankündigung Pascal Nydegger - TK | 04.05.2015 15:06 Uhr | 2644x Gelesen

Nomination 3-Länderkampf

Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen für das 3-Länderturnier. Insgesamt waren es 23 an der Zahl! Wir waren positiv überrascht ab dem regen Interesse, sind doch auf das erste Ausschreibung gerade mal 4 Anmeldungen reingkommen.

Wir hatten somit die schwierige Aufgabe eine schlagkräftige Truppe zusammen zu stellen.
Nach ersten Aussortierungen konnten wir aufgrund Datumswunsch und Hilfsmeldungen 9 Spieler weglassen.
So blieben noch 14 Spieler wovon wir 10 nominieren wollen (1 Betreuer, 6 Spieler, 3 Reserve falls kurzfristig einer ausfällt)

Datum: 15./16. August 2015
Ort: Wels, Österreich

Swiss Snooker wir im Rahmen seiner Möglichkeiten jedem Spieler einen Umkostenbeitrag erstatten.
Dieser wird auch durch das Budget der DV am 31. Mai bewilligt.

Wir haben versucht die Kriterien Nachwuchs, Spielstärke und Erfahrung zu berücksichtigen.

So sind wir zu folgender Nomination gekomen:

  • Mike Toth (Betreuer)
     
  • Luis Vetter (Spieler)
  • Dennis Furrer (Spieler)
  • Urs Freitag (Spieler)
  • Rafael Giger (Spieler)
  • Tom Zimmermann (Spieler)
  • Stefan Schneider (Spieler)
     
  • Frederic Jankowski (Reserve)
  • Sinan Cetinkaya (Reserve)
  • Stefan Hardegger (Reserve)


Fernere Reserven:

  • Oliver Wäfler
  • Stefan Eberhardt
  • J. Ogasowara
  • U.Kleinschmidt & K.Wegmann

07.04.2015 - Pascal Nydegger
Nachmeldefrist 3-Länderkampf Sommer 2015

Am 17.03.2015 hat Swiss Snooker die untenstehende Meldung rausgegeben.
Nach Ablauf der genannten Meldungsfrist haben wir leider nur gerade 4 Interessenten für den 3-Länderkampf.

Anmeldungen: Tom Zimmermann, Junya Ogasawara, Stefan Schneider und Sinan Cetinkaya

Wir möchten euch nun nochmals eine kleine Nachfrist geben

Wenn sich bis Samstag, 11. April 2015, 22:00 Uhr noch 4 Spieler melden, werden wir die Schweiz zu diesem Event anmelden. Andernfalls geben wir dem Veranstalter Österreich die definitive Absage, welche wir sehr bedauern würden.


Meldung vom 17.03.2015
3-Länderkampf - Sommer 2015

Dieses Jahr soll wieder ein 3-Länderkampf Schweiz-Österreich-Deutschland stattfinden. Anlässlich diesem Event wurde Swiss Snooker von den Nachbarverbänden angefragt für eine Terminvereinbaarung. Wir sind auf der Suche nach interessierten Spielern welche daran teilnehmen möchten.

Es stehen zwei Daten zur Auswahl:

  1. 15./16. August 2015
  2. 05./06. September 2015

Insgesamt spielen übers ganze Wochenende 6 Spieler an diesem Snooker-Marathon-Event. Swiss Snooker unterstützt die Teilnehmenden Spieler mit einem Unkostenbeitrag.

Solltet Ihr Interesse an einer Teilnahme haben, so meldet euch bitte unter möglicher Datumsangabe bis 31.03.2015 unter tk@snooker.ch. Wenn wir bis zu diesem Zeitpunkt 8-10 interessierte Spieler zusammenkriegen, werden wir die Spieler melden und von der Schweiz das Ok zur Durchführung geben.

Bei zu vielen Anmeldungen wird Swiss Snooker den Nominations-Entscheid fällen.

Rückblick: 3-Länderkampf 2011 in Salzburg

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 

Update, 15.01.2020

Swiss Snooker: Mesures COVID jusqu’à fin février 2021

Le 13.01.2021, le Conseil fédéral a ordonné de nouvelles mesures COVID en matière de lutte contre le coronavirus.

Les mesures suivantes concernent le déroulement des compétitions de Swiss Snooker:

Les établissements de restauration, les installations de sport et de loisirs doivent fermer totalement dès le lundi 18 janvier 2021.

Les manifestations publiques sont interdites.

Les activités sportives avec plus de 5 personnes ne sont pas autorisées.

Ces mesures limitent la possibilité de maintenir les compétitions.

Après un examen approfondi de la situation actuelle, le comité de Swiss Snooker se rallie à la recommandation du Conseil fédéral et prend la décision suivante:

L’arrêt des compétitions sera prolongé jusqu’au dimanche 28 février 2021. Cela concerne principalement les tournois homologués par Swiss Snooker.

Nous sommes conscients que cette décision n’est pas optimale pour tous.
Cependant, le comité de Swiss Snooker estime qu’il est de sa responsabilité de soutenir la lutte contre le virus.

Le comité continuera à suivre l’évolution de la situation et se réserve le droit d’adapter la décision actuelle à d’éventuels changements de situation.

Comité de Swiss Snooker