Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
International Mike Tóth - Naticoach | 23.07.2015 22:29 Uhr | 277x Gelesen

IBSF U21 World Snooker Championship Bucharest - Romania

6. Turniertag - Letzte 64

"Heute konnte ich mich mental gut auf das Spiel um 20 Uhr vorbereiten. Und siehe da, ich konnte mit einer 122er Clearence starten. Im zweiten Frame dann eine 63er und im Dritten eine 76er. Somit war ich in Kürze 3:0 vorne. Im vierten Frame hatte mein Gegner 3 Glückssnooker hintereinander. Ich kam zwar aus allen raus, aber er konnte immer ein paar Punkte machen und dann abspielen. Somit dann 3:1. Im 5ten und letzten Frame konnte ich ein kleineres Break 40+ machen und dann war das Match gewonnen.

Morgen geht es dann weiter um 11 mit den letzten 32 Best of 9 (Glaube ich)"


5. Turniertag

"Dieser Tag war irgendwie komisch. Im ersten Frame konnte ich mit einem Top 117er Break starten und 1:0 in Führung gehen. Doch dann hatte meine Gegner Glück ohne Ende und ich nur Pech. Weil er aus Rumänien war, fing das Publikum natürlich an zu grinsen und sein Trainer schrie bei jedem Fluke C'Mon.. Der Trainer musste sogar raus, kam dann aber wieder rein und hat weitergemacht. Mein Gegner konnte zwar spielen, aber gewonnen hat er nicht wegen seinem guten Spiel.."


4. Turniertag

"Heute musste ich zwei Spiele bestreiten, das erste um 10 Uhr gegen Chris Totten. Der erste Frame begann gleich sensationell und ich vollführte eine 110er Clearence. Im zweiten Frame war ich 62 Punkte hinten, mit 6 Roten auf dem Tisch; 4 davon an der Bande. Ich konnte 5 der 6 Kugeln lochen und machte später einen etwas dummen Lochfehler, wodurch es dann 1:1 stand.

Im dritten Frame machte Chris ein schönes 76er und es stand 1:2.

Im 4ten Frame dann konnte ich mit einem 56er Break starten und verschoss dann leider Schwarz von Spot. Zum Glück machte Chris keine Clearence und ich konnte zum 2:2 aufholen.

Das 3:2 holte ich mir mit ein paar kleineren Breaks.

Dann im 6ten Frame legte ich einen ziemlichen knackige Safe, den er nicht lösen konnte. Darum schoss er im Endeffekt in den Pulk und öffnete diesen. Dies war die Chance um mit ein paar kleineren Breaks den Frame und damit den Match zu holen.

Es stand aber noch ein zweites Spiel an, jedoch gab es kurz davor wieder einen Stromausfall, der eine GANZE Stunde dauerte.. Somit konnten wir erst um 21 Uhr starten. Dieses Spiel war durch die lange Wartezeit alles andere als hoches Niveau. Zwar konnte ich den Match 4:0 gewinnen, schoss aber glaube ich nur ein Break über 50.. Und ein Frame wurde auf respottet Black entschieden.. "

Wow 5 vo 5 Spiel gwunne.. Super Sach Alex. Jetzt no eis Spiel, aber sWitercho isch sicher mol klar! We are proud.


3. Turniertag

"Heute konnte ich mich noch ein bisschen mehr konzentrieren und konnte zwei Breaks über 50 machen und hatte zudem kaum Lochfehler. Auch die Safes sind 8 von 10 sehr gut gekommen. Im dritten Frame war ich im Rückstand, wodurch ich den Tisch abräumen musste, inkl. dabei Rot und Schwarz von der Bande zu lösen. Dies gelang mir gut und ich konnte mit einer 48er Clearence auch diesen Frame für mich entscheiden, wodurch es dann statt 2:1 dann 3:0 für mich stand.

Durch die enorme Hitze waren Hemd und auch der Rest wie immer ziemlich klatschnass. Dazu hatten wir ca. 5 Stromausfälle, keine Dusche und Tischbeleuchtung gehabt. Dies wurde dann noch sehr mühsam, wenn man sich dabei im Lift befindet.. -.-

Wir hoffen alle, dass es die restlichen Tage besser oder gar kühler wird, denn ein über die Finger geschliffenes Cue ist nicht grade sehr angenehm :-P"

Sehr guet Alex! 3 vo 3 gwunne. Witer so! Wir sind stolz.


2. Turniertag

"Heute ging es bereits etwas besser mit dem Spiel und ich konnte 4 oder 5 Breaks über 40 und eines über 50 machen. Die Hitze wurde zwar nicht weniger, aber ich nahm mich mehr zusammen und trotzte der Wärme.

Das Hotel an und für sich ist gut, es ist in den Zimmern gut klimatisiert, jedoch in der Lobby und anderen Orten noch etwas kritisch. Die meisten Spielern gehen einfach ins Shoppingcenter, da es dort ziemlich cool ist :-)"

Nun sind wir gespannt auf Tag 3 Alex. Go for it!


1. Turniertag

Die kommenden Berichte wurden von Alex selber geschrieben und von mir ins Hochdeutsche übersetzt :-) Alles Kursive ist von mir hinzugefügt.

"Das erste Spiel hatte ich um 13 Uhr: Jedoch musste ich mich zuerst durch die sengende Hitze kämpfen um im Shoppingcenter an etwas Dollar für das Startgeld herankommen zu können.
Nun begann also das erste Spiel und ich hatte ernste Startschwierigkeiten. Die HItze im Venue machte nicht nur mir, sondern auch einigen anderen Spielern zu schaffen. (Anmerkung von mir - Mike: Heisser als im Club chas nöd si.. Hahaha ;-))
So war ich dann 3:0 in Führung und snookerte mich selber.. Bravo.. So entschloss ich mich für einen Hit & Hope Stoss. Dieser ging leider total in die Hose und mein Gegner machte das 3:1.
Den 5ten Frame und damit den Match konnte ich mit einem 63er Break, welches im Moment auch noch mein höchstes ist, schön sichern. Für höhere Breaks ist es für mich persönlich etwas zu heiss.. (Lach).

Das Umfeld des Hotels hier ist soweit sehr schön. Das erwähnte Shoppingcenter nur 6 bis 7min Fussweg entfernt und man wird noch schön braun beim Spaziergang :-)

Nun das war der Start und morgen geht es mit einer positiven Einstellung in Tag Nummer 2."

Stay tuned :-) (Ok, de isch vo mir gsi :-D)


Willkommen in Bucharest..

.. wo die diesjährigen Weltmeisterschaften der U21 stattfinden. Das Turnier startet am 18. Juli 2015 und endet mit der Closing Zeremonie am 26. Juli.
Wie so oft befindet sich das Venue auch dieses Jahr wieder im Hotel; Im 4-Sterne Carl Hotel.


Die Schweiz wird dieses Jahr mit unserem Talent Alexander Ursenbacher vertreten sein. Alex bekam eine Wildcard für diesen Event, muss aber wie alle dafür eine Lizenz für die folgende Saison lösen und mich zudem bei Kadertrainings unterstützen. Dies zu allfälligen offenen Fragen. Wir wünschen Ihm für diesen Event viel Erfolg und hoffen natürlich für Ihn, dass er es wieder auf die Tour schaffen wird.

Kurz die momentan bereits festgelegten Matches von Alex:

18.07.15 13.00 Uhr Tisch 9
19.07.15 13.00 Uhr Tisch 3
20.07.15 10.00 Uhr Tisch 15
21.07.15 10.00 Uhr Tisch 6
21.07.15 19.00 Uhr Tisch 13
22.07.15 19.00 Uhr Tisch 1

Alex ist bereits in Rumänien und hat gerade die Eröffnungszeremonie hinter sich und uns ein paar Bilder übermittelt.

Nun viel Spass und Erfolg Alex und berichte, wie es dir so ergeht ;-)

Mike Tóth - Naticoach

  Termin - Details

17.07.2015   bis   27.07.2015
U21 World Champ. - Rumänien JUG
- Freitag   8er D.K.O. L4  International

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.