Turniere
 
01.07.2017
Oscis Memorial 2017
26.08 - 27.08.2017
Regelkundekurs (EBSRA-Class1-Referee)
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Daniel Grütter - Billard 88 | 29.03.2017 14:05 Uhr | 314x Gelesen

Nachtrag: Kevin Wegmann gewinnt das 88er Spring Open 2017

Für das Spring-Open im Billard 88 haben sich 25 Spieler angemeldet. Die ersten drei 5er Gruppen spielten am Samstag Morgen.In der Gruppe 1 qualifizierten sich Kevin als Gruppenerster vor Marcel und Luis. In der Gruppe 2 qualifizierten sich Umar als Gruppenerster vor James und Mike. In der Gruppe 3 qualifizierten sich Moser knapp, dank besserem Break als Gruppenerster vor Raoul und Hardegger.
 
 
Um 15 Uhr starteten die nächsten zwei 5er Gruppen.
In der Gruppe 4 qualifizieren sich Urs als Gruppensieger, vor Mohan mit dem schlechteren Break,auf Rang drei finden wir dann Bruno. Als bester Gruppen vierter qualifiziert sich auch noch Branko, um das 16er Tableau vom Sonntag zu vervollständigen.
 
Am Sonntag Morgen beginnt die Finalrunde pünktlich um 10Uhr, gespielt wird von der ersten Runde bis ins Final Best of 5. Die Partie Marcel gegen James geht klar mit 3:0 an James. In den ersten beiden Frames kommt Marcel nicht in die Gänge und im dritten spielt James noch ein 40er Break.
 
Die Partie Umar gegen Bruno geht auch ganz klar mit 3:0 an Umar, ausser im zweiten Frame hatte Bruno eine kleine Chance ein Frame zu stehlen. In der Begegnung Raoul gegen Luis startet Raoul turbomässig, geht 1:0 in Führung , verliert aber den Faden und verliert Schlussendlich mit 3:1 gegen Luis.
 
Die Partie Kevin gegen Daniel geht ganz klar mit 3:0 zu Gunsten von Kevin mit Breaks von 28,28,20.
 
In der Partie Martin gegen Mike geht Martin gleich mit 2:0 in Führung, Mike kontert im dritten Frame mit einem 21er Break und verkürzt auf 2:1. Im vierten Frame, spielt Martin genau das was er eigentlich kann. Er spielt ein 30er Break und gewinnt das vierte Frame mit 80:8 und somit die Partie mit 3:1.
 
Die Partie Mohan gegen Thomas ist sehr ausgeglichen, geht Mohan jeweils in Führung gleicht Thomas immer wieder aus. Im letzten Frame beim Stande von 53:50 verschiesst Thomas pink und Mohan nimmt das Geschenk an und gewinnt die Partie mit 3:2.
 
Bei der Begegnung zwischen Stefan.H gegen Urs, ist es nach kleinen Startschwierikeiten beider Spieler, doch noch ein klare Sache zu Gunsten Urs der die Partie mit  3:0 führ sich entscheidet. Im letzten Achtelfinal geht Branko mit 1:0 gegen Martin M. in Führung. Danach gleicht Martin zum 1:1 aus und zeigt dem Gegner im dritten Frame mit einem 65 Break, mit was für einem Gegner er es zu tun hat. Das vierte Frame entscheidet dann Martin auch noch für sich und gewinnt die Partie mit 3:1.
 
Das erste Viertelfinale ist eine klare Sache für Luis, doch im dritten Frame hatte er einen kurzen Durchhänger. Ansonsten spielt er sehr solide mit Breaks von 52,43,33 und 34 und gewinnt die Partie mit 3:1 gegen Umar.
 
Kevin gewinnt die ersten beiden Frames, doch Martin H. gleicht zum 2:2 aus. Das fünfte und entscheidende Frame ist dann aber wieder eine klare Sache für Kevin und gewinnt die Partie mit 3:2.
 
Im dritten Viertelfinale geht Urs gleich 2:0 in Führung. Mohan kontert im dritten Frame mit einem 40er Break und verkürzt auf 2:1. Im vierten Frame geht es am Schluss nur noch um die letzten 3 Farben. Urs packt die Chance und spielt sie alle souverän rein und gewinnt das Spiel mit 3:1.
 
Im vierten Viertelfinale führt James dank Breaks von 21 und 30 klar mit 2:0 gegen Martin M. Im dritten Spiel führt James wieder mit 50:6 mit noch vier roten auf dem Tisch und ist im Break. Mit noch zwei roten auf dem Tisch gratuliert Martin James, sportlich zum klaren 3:0 Sieg.
 
Im Halbfinale geht Urs gegen Luis 1:0 in Führung, danach nimmt Luis das Zepter in die Hand und gewinnt die nächsten 3 Frames zum 3:1 Sieg.
 
Das zweite Halbfinale ist wesentlicher enger, doch auch hier gewinnt Kevin gegen James mit 3:1.
 
Im Finale spielen Kevin gegen Luis. Kevin geht gleich 2:0 in Führung. Doch die beiden nächsten Frames gehen an Luis. Im letzten Frame spielt Kevin besser und gewinnt das Spring Open 2017.
 
Herzliche Gratulation den Finalisten.
 
  Termin - Details

18.03.2017   bis   19.03.2017
88er Spring-Open 2017 ALL
- Samstag 10:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Samstag 15:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Sonntag 10:00 Uhr 16er K.O.  Unterentfelden     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.