Turniere
 
01.07.2017
Oscis Memorial 2017
26.08 - 27.08.2017
Regelkundekurs (EBSRA-Class1-Referee)
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
In eigener Sache Pascal Nydegger - TK Swiss Snooker | 15.12.2016 13:26 Uhr | 584x Gelesen

Anpassung Wettspielreglement / Adaptation du règlement de compétition

Aufgrund Vorkommnisse an den vergangenen QT-Turnieren hat sich der Vorstand von Swiss Snooker beraten und ist zum Schluss gekommen das eine Handlung erforderlich ist um die Fairness des Spielbetriebs aufrecht erhalten zu können.
 
Es wurde folgende Reglements-Änderung beschlossen:
 
5.10.3 Qualifikation (WR - Seite 15)
 
Siege, Direktbegegnung, Frameverhältnis, Breaks >19
 
Qualifikanten
  • Bei 4er-Gruppen qualifizieren sich maximum 1 Spieler pro Gruppe für das Finaltableau.
  • Bei 5er-Gruppen qualifizieren sich maximum 2 Spieler pro Gruppe für das Finaltableau.
  • Bei 6er-Gruppen qualifizieren sich minimum 2 Spieler oder optional 3 Spieler (Entscheid TK) pro Gruppe für das Finaltableau.

 


En raison des événements qui sont survenus lors des derniers TQ, le comité de Swiss Snooker a délibéré et est parvenu à la conclusion qu’une action est nécessaire pour maintenir l’équité dans le déroulement du tournoi.

La modification suivante du règlement a été décidée:

5.10.3 Qualification (Règlement de compétition - page 14)

Victoires, Rencontres directes, Rapport des frames, Breaks >19

Qualifiés

  • Dans les groupes de 4, il y a au maximum 1 joueur par groupe qui se qualifie pour le tableau final.
  • Dans les groupes de 5, il y a au maximum 2 joueurs par groupe qui se qualifient pour le tableau final.
  • Dans les groupes de 6, il y a au minimum 2 joueurs par groupe qui se qualifient pour le tableau final (option: 3 joueurs sur décision du CT).
 
 
 
News Kommentare 1 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
Sinan Cetinkaya 15.12.2016 15:05 Uhr
Hoi Zäme
Die lösig erschient mir als vernünftig und fair für alli beteiligte zu si.
Freut mi das so schnell reagiert worde isch.
Danke an de Vorstand.

Gruess an alli.
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.